01. März 2017 - Das neue Jahr brachte PTZ die lang erwartete Fertigstellung des Hallenneubaus. Die stetig wachsende Nachfrage nach Prototypen aus dem Haus der PTZ-Prototypenzentrum GmbH und die ebenfalls ständig steigenden Anforderungen unserer Kunden erforderten eine Anpassung der Kapazität und der Fertigungsbedingungen. Mit dem Erweiterungsbau ist das Unternehmen auch für die Weiterentwicklung der nächsten Jahre gut gerüstet. Gleichzeitig konnten damit auch die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter noch einmal deutlich verbessert werden.
Für die Kontinuität der Firmenentwicklung spricht auch die zweite wesentliche Veränderung zum 1.1.2017. Mit Jahresbeginn wurde Herr Michael Kistenmacher in die Geschäftsführung berufen. Zu seinen bisherigen Aufgaben als Projektleiter kommen nun die Aufgaben als Geschäftsführer hinzu.
Herr Detlef Kistenmacher verantwortet als geschäftsführender Gesellschafter weiterhin die Ausrichtung des Unternehmens für die Zukunft und begleitet in den nächsten Jahren dabei aktiv die schrittweise Übergabe an die nächste Generation.

Über PTZ
In der 1996 gegründeten PTZ-Prototypenzentrum GmbH fertigen 20 Mit­arbeiter mit modernsten Technologien Erstmodelle, Werkzeuge und Kleinserien für deutsche und europäische Kunden unter anderem aus der Automobilindustrie sowie der Medizin- und Gerätetechnik. Markenhersteller wie Siemens, Bosch, Miele, Fresenius und Ducati sowie viele mittelständische Unternehmen schätzen die Vielfalt an Technologien im Hause PTZ.

Weitere Informationen: www.ptz-prototypen.de

  • ptz-geschaeftsfuehrung-2017-1x
  • ptz-neubau-1-aussen
  • ptz-neubau-2-innen
  • ptz-neubau-3